Slots ohne Limit: legal & seriös [Bestenliste 11/2020]

Du willst Slots im Casino ohne Limit spielen? Seit viele Anbieter als Reaktion auf die neuen Übergangsregeln ihr Angebot umstellen, wird es schwieriger. Slots ohne Limit waren schon vorher kaum zu finden. Ab Mitte Oktober scheint es unmöglich zu sein. Nicht, wenn du unser Tutorial bis zum Schluss liest. Hier erfährst du, wie sich Slots ohne Spin Limit von wenigen Euro doch noch spielen lassen.

Beste Anbieter für Slots ohne Limit [11/2020]

4,8 rating
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 200€
+ 200 Freispiele
4,5 rating
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 300€
4,5 rating
Einzahlungsbonus:
120% bis zu 600€
+ 100 Freispiele
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 200€
+ 200 Freispiele
4,8 rating
4.8
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 300€
4,5 rating
4.5
Einzahlungsbonus:
120% bis zu 600€
+ 100 Freispiele
4,5 rating
4.5

Welche Limits gibt es für Slots?

Limits sind in Online Casinos eigentlich nicht ungewöhnlich. Dass dieses Thema plötzlich soviel Aufmerksamkeit erfährt, liegt an den deutschen Übergangsregelungen. Hiermit wird die Einführung eines neuen Glücksspielgesetzes vorbereitet. Unter anderem sind plötzlich Einzahlungen stärker limitiert und Spins gedeckelt. Dabei war das Casino ohne Limit auch in der Vergangenheit nur Wunschdenken. Es gab aber einfach höhere Limits. Wie sieht die Situation heute aus?

1 Euro Spin-Limit bei Slots pro Spiel

Slots mit mehr als 1€ pro Spin – in der Vergangenheit kein Thema. Inzwischen ist es deutlich schwerer, an den Spielautomaten mit höheren Limits zu spielen. Hintergrund sind die deutlich strengeren Übergangsregeln. Hierin ist vorgesehen, dass nur noch Spins für 1 Euro gedreht werden können.

Dieses Limit sorgt natürlich dafür, dass du nicht mehr wie gewohnt hohe Gewinne pro Dreh einstreichst. Mit nur 1 Euro kommst du im Automatenspiel nicht besonders weit.

1 Euro Spin Limit – die Vorteile im Überblick:

  • Spins auch für Low Stakes interessant
  • Bankroll wird nachhaltig geschont
  • Spieler können viele Spiele mit gleicher Summe testen

1 Euro Spin Limit – die Nachteile im Überblick:

  • Gewinne werden deutlich kleiner
  • Highrollern geht der Nervenkitzel verloren
  • Bonusbedingungen sehr viel schwerer zu erfüllen

Einzahlungslimit von 1.000 Euro pro Monat

Slots mit mehr als 1.000 Euro spielen – Nervenkitzel pur. Allerdings schon vor den neuen Regeln eher eine Ausnahme. Was es bisher nicht gegeben hat ist das Einzahlungslimit von 1.000 Euro. Slots mit mehr als 1.000 Euro Einzahlungslimit funktioniert in diversen Online Casinos schon nicht mehr. Stört dich nicht? Als Low Stakes Spieler ist das Limit wahrscheinlich kein Thema.

Es sind gerade die Highroller, welche unter den neuen Regeln leiden. Und auch dich könnte dieses Limit in Zukunft treffen. Hintergrund: Die 1.000 Euro als Limit gelten in Zukunft anbieterübergreifend. Das Casinos für Slots mit mehr als 1.000 Euro Einzahlungslimit sehr selten sein werden, könnte dich dann vielleicht doch noch berühren.

Slots 1.000 Euro Einzahlungslimit – die Vorteile im Überblick:

  • Schuldenrisiko sinkt
  • Highroller verlieren Hebelwirkung
  • Gewinne sollen nicht angerechnet werden

1.000 Euro Einzahlungslimit – die Nachteile im Überblick:

  • Eingriff in die persönliche Freiheit
  • Druck zum Umgehen des Limits wächst
  • Schwierigkeit in der Überwachung

Keine schnellen Slots mit Turbospins & Quickspins

Mit der Quickspin-Funktion erreichen die Online Casinos, dass du in kurzer Zeit mehr Drehs spielst. Auf diese Weise kannst du mehr gewinnen, im Downswing aber auch mehr Geld verlieren. Um das eigene Spielverhalten besser kontrollieren zu können, sollen mit den neuen Regeln die Spins „gestreckt“ werden. Jede Walzendrehung soll in Zukunft 5 Sekunden dauern.

Slots ohne schnelle Spins – die Vorteile im Überblick:

  • Bessere Kontrolle über das Verhalten
  • Spieler erleben Spiel bewusster
  • Verluste pro Zeiteinheit geringer

Slots ohne schnelle Spins – die Nachteile im Überblick:

  • Durchspielen der Boni braucht länger
  • Risiko, die Spielzeit zu strecken wächst
  • Suche nach unregulierten Anbietern mit Quickspin-Funktion

Zeitlimits für Slots

Zeitlimits für Slots sind ein heißes Thema. Die zeitliche Limitierung ergibt sich einerseits durch die Anforderung, dass die Rundenzeit mindestens 5 Sekunden betragen muss. Auf der anderen Seite geht es hier um Session-Limits. Sprich die Zeit für eine Spielsitzung wird eingeschränkt. Das Ganze hat den Vorteil, weniger zu spielen – und damit weniger Echtgeld zu setzen. Andererseits ist ein Problem, dass Spieler auf andere Anbieter ausweichen könnten.

Zeitlimit für Automatenspiele – die Vorteile im Überblick:

  • Kontinuierlicher Reality-Check
  • Sessions-Zeit nimmt ab
  • Verluste werden niedriger

Zeitlimit für Automatenspiele – die Nachteile im Überblick:

  • Reality-Check stört Spielfluss
  • Gefahr des Multi-Accounting
  • Abwanderung in unregulierte Bereiche

Kein Autoplay durch Slots mit Pausen und Zeitbegrenzung

Autoplay ist ein beliebtes Feature für alle Casinofans, die mehrere Slots parallel bespielen. Einfach den Einsatz festlegen und die Höhe des Einsatzes – fertig. In der Praxis wird dies nach den neuen Regeln nicht mehr möglich sein. Deutschland will, dass der Autoplay Button in Zukunft Geschichte ist.

Kein Autoplay im Online Casino – die Vorteile im Überblick:

  • Überblick zum Einsatz verbessert sich
  • Spieler können nicht mehr hohe Summen parallel setzen
  • Verlustrisiko nimmt deutlich ab

Kein Autoplay im Online Casino – die Nachteile im Überblick:

  • Abwanderung in den unregulierten Markt
  • Streckung der Session-Zeit

Einzahlungsbonus:
100% bis zu 200€
+ 200 Freispiele
4,8 rating
4.8
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 300€
4,5 rating
4.5
Einzahlungsbonus:
120% bis zu 600€
+ 100 Freispiele
4,5 rating
4.5
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 300€
+ 100 Freispiele
4,5 rating
4.5
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 500€
+ 250 Freispiele
4,0 rating
4.0
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 300€
+ 100 Freispiele
4,3 rating
4.3
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 200€
+ 10 Freispiele
4,0 rating
4.0
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 200€
+ 20 Freispiele
4,0 rating
4.0
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 100€
+ 100 Freispiele
4,0 rating
4.0
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 300€
+ 150 Freispiele
4,0 rating
4.0

Wie kann ich diese Limits legal umgehen?

Die Limits und Regulierungen verfolgen – zumindest vom staatlichen Standpunkt aus betrachtet – ihren Zweck. Es geht in erster Linie darum, der Lizenzierung von Online Casinos einen gewissen Rahmen zu geben. Gleichzeitig zielen die Regeln darauf ab, die Gefahr von Spielsucht einzudämmen. Ob sich diese Zielsetzung damit erreichen lässt, bleibt abzuwarten.

Bisher folgen nicht alle Anbieter dieser Übergangsregelung. Letzterer zieht auch nur die Duldung der Anbieter nach sich. Welche Mittel und Wege gibt es, um mit dem Limit für Einzahlungen und Spins umzugehen? Ist dies legal überhaupt möglich?

Slots ohne Spin-Limit [mehr als 1€ pro Spin]

Online Slots sind nach wie vor extreme Publikumslieblinge. Starburst, Gonzo´s Quest oder Book of Dead – vielleicht kennst du die Top Hits. Prinzipiell gibt es nur zwei Möglichkeiten, mit den Reformen umzugehen. Entweder, du akzeptierst das Spielen mit Limit. Oder suchst proaktiv nach Möglichkeiten, Slots ohne Einsatzlimit zu spielen.

Achtung: Es wird immer Limits bei den Einsätzen geben. Online Casino müssen dazu greifen, um nicht bankrott zu gehen.

Internetspielbanken, die sich den Übergangsregeln bisher noch nicht angeschlossen haben, bieten Slots mit mehr als 1€ pro Spin an. Diese findest du in verschiedenen Casinos – teils mit Malta Lizenz, oft aber bei Anbietern mit einer Curacao Lizenz.

Slots ohne Einzahlungslimit [mehr als 1000€ im Monat]

Was wir beim Thema Slots mit hohen Limits gesagt haben, gilt eigentlich auch für die Slots mit mehr als 1.000 Euro Einzahlungslimit. Willst du diese strikte Beschränkung umgehen, sind eigentlich nur wenige Möglichkeiten denkbar. Die in Curacao lizenzierten Online Casinos verzichten – so unsere Erfahrungen mit der dortigen iGaming-Szene – grundsätzlich auf diese Beschränkung.

Hinsichtlich der Limits in durch die Malta Gaming Authority lizenzierten Casinos hilft nur der Blick auf die AGB. Nur so erfährst du, ob die Limits für Einzahlungen höher ausfallen. Tipp: Da von der Übergangsregelung auch viele Spiele – wie die Live Tische – betroffen sind, liefert das Spielangebot Hinweise. Wo du Roulette oder Blackjack spielst, kann meist auch eine höhere Summe eingezahlt werden. Ein Casino ohne Limit ist aber auch hier nicht realistisch, deine Suche fokussiert sich auf Spielbanken mit hohem Einzahlungslimit.

Schnelle Slots mit Turbospin & Quickspin

Turbo- und Quickspin-Funktion bei Slots machen das Spiel sehr schnell. Du kannst die 5-Sekunden-Regeln durch das Spielen in regulierten Online Casinos aus Curacao umgehen. Wichtig ist immer, dass die Anbieter offiziell lizenziert sind. Hinsichtlich der Entwicklung wird abzuwarten sein, wie sich Operator aus Malta verhalten, welche die Übergangsregeln noch nicht umsetzen. Sollten diese nachziehen, werden die Turbofunktionen sicher auf lange Sicht aus diesem Segment verschwinden.

Slots ohne Zeitlimit

Slots ohne Zeitlimit pro Spiel sind ein zweischneidiges Schwert. Speziell Zeitlimits mit einem Reality-Check sind ein durchaus sinnvolles Feature. Du sollst beim Gaming Spaß haben und keine Probleme bekommen. Insofern musst du dich fragen, ob das Spielen an solchen Automatenspielen zu dir passt. Was vielen Casinofans aufstößt, ist der Zwang hinter den neuen Regeln. Es gibt immer noch legal lizenzierte Online Casinos, welche auf die Einhaltung dieser einseitig ausgesprochenen Regelungen verzichten.

Slots mit Autoplay: Automatisch spielen ohne Pause und Zeitbeschränkung

Beim Autoplay handelt es sich um ein recht praktisches Feature. Du stellst Einsatz und Anzahl der Spins ein – den Rest macht der Slot komplett selbständig. Das Wegfallen dieser Auto-Funktion nimmt dir den Spielspaß? Einige Online Casinos bieten nach wie vor Automatenspiele mit der Funktion. Achte darauf, dass es sich um ein legales Angebot handelt – sprich der Anbieter eine Lizenz vorweisen kann. Nur dann machen Slots mit Autoplay wirklich Spaß.

Welche Slots haben keine Limits?

Nüchtern betrachtet gibt es keine Slots ohne Limit. Der Grund ist recht simpel: Ohne ein Limit für Einsätze könnten Highroller die Bank – sprich das Casino – in die Zange nehmen. Bei einem Einsatz von 1.000 Euro und einem Multiplikator von 250 kannst du dir ausrechnen, welcher Gewinn winkt. Das Internetcasino müsste an dieser Stelle 250.000 Euro an den glücklichen Gewinner auszahlen. Highroller mit Millionen Euro auf dem Konto haben hier einen gigantischen Hebel. Aus diesem Grund gelten für Slots eigentlich immer Einsatzlimits.

Unregulierte Casinos ohne Limits

Einige Online Casinos versprechen prall gefüllte Bonuspakete, in denen mehrere tausend Euro stecken. Und hinterlassen den Eindruck, dass du hier Slots ohne Einzahlungslimits spielen kannst. Die Anbieter sind perfekt. Bei genauem Hinsehen fällt auf, dass Infos zur Regulierung und Lizenzierung fehlen. In der AGB erfährst du auch nicht, wer als Betreiber hinter dem Angebot steckt.

Hier müssen auf jeden Fall deine Alarmglocken angehen. Bei solchen Internet Spielotheken, die keine gültige Lizenz besitzen, kann es schnell um Scam gehen. Die Gefahr ist durchaus real, über den Tisch gezogen zu werden. Unregulierte Internetspielbanken können wir ruhigen Gewissens nicht empfehlen.

Casinos mit Curacao-Lizenz

Aufmerksame Beobachter bemerken recht schnell, dass einige Lizenzen häufig auftauchen. Hierzu gehört Curacao. Der Inselstaat ist Teil des Königreichs der Niederlande. Insofern gibt es eine enge Verbindung nach Europa. Viele Online Casinos haben sich für einen Geschäftssitz in Curacao entschieden und lassen sich hier auch lizenzieren. Die offizielle Spielerlaubnis ist ein wesentlicher Baustein, wenn es um Seriosität geht.

Parallel haben die Operator einen zweiten Vorteil: Du kannst mit sehr hohen Limits spielen. Außerdem gibt es in den Online Casinos viele Slots mit Autoplay sowie Automatenspiele mit Turbospin-Funktion. Die Anbieter links liegen zu lassen, wäre in jedem Fall ein Fehler.

Casinos mit MGA-Lizenz

MGA taucht in der iGaming-Szene oft auf – und steht für Malta Gaming Authority. Dahinter verbirgt sich die Kontroll- und Regulierungsbehörde des Inselstaats Malta. Im Mittelmeer gelegen, hat sich Malta als Zentrum der europäischen Online Gaming Branche entwickelt. Ein Grund: Die Lizenz basiert auf eindeutigen Rahmenbedingungen.

Etwas, was Malta anders als Deutschland macht. Durch die Übergangsregeln haben diverse Anbieter die Limits deutlich zusammengestrichen. Slots mit mehr als 1.000 Euro spielen wird in MGA-lizenzierte Internetspielbanken schwieriger.

Casinos mit AGCC-Lizenz

Auf den Kanalinseln werden seit einigen Jahren legal Lizenzen für Online Casinos vergeben. Du kannst dir hier sicher sein, dass die Operator überwacht und reguliert werden. Hinsichtlich der Limits und Beschränkungen sind die Online Casinos bedingt zu empfehlen. Nicht jeder Anbieter kann bei unseren Anforderungen mithalten.

Casinos mit UKGC-Lizenz

Hin und wieder wirst du auch auf eine UK Lizenz stoßen – in Form der UK Gambling Commission. Hinsichtlich der Online Slots gelten für die Vergabe der Lizenzen ebenfalls Limits. Die Stake Limits sind zwar nicht ganz so streng wie in Deutschland. Aber: In der Praxis sind die Rahmenbedingungen ein sehr deutlicher Einschnitt. Willst du Slots ohne Spin Limit spielen, ist der Weg über Casinos mit einer Lizenz der UK Gambling Commission die falsche Richtung.

Warum gibt es in Deutschland ein Einzahlungslimit für Online-Spielotheken?

Deutschland hat über Jahre verschlafen, eine sichere und EU-Recht konforme Gesetzgebung für Online Glücksspiel auf die Beine zu stellen. Eigentlich war ursprünglich der Plan, Gambling im Internet komplett zu unterbinden. Aber: Staatliche Lottogesellschaften durften Geschäfte machen, private Casinos sollten draußen bleiben. Als Begründung wurde versucht, sich auf die Suchtprävention zu berufen.

Mehrere hohe deutsche Gerichte und der EuGH haben die Haltung der Politik kritisiert bzw. gerügt. Nach mehreren gescheiterten Versuchen konnten sich die Bundesländer (die Regulierung fällt unter den Föderalismus) einigen. Ab Mitte 2021 sollen die neuen Gesetze gelten. Bis dahin sind Übergangsregeln beschlossen. Beide beinhalten bereits das Einzahlungslimit bis 1.000 Euro. Damit soll verhindert werden, dass sich Spieler bei problematischem Verhalten in die Schuldenfalle „spielen“.

1.000 Euro Einzahlungslimit pro Monat für jeden: Warum das ungerecht ist!

Auf den ersten Blick wirkt das Einzahlungslimit – eben aufgrund des Spielerschutzes – als noble Entscheidung der Politik. Schließlich geht es nur um den Verbraucherschutz. Aber: Die Grenze ist vollkommen willkürlich gezogen. Ein Beschäftigter in Vollzeit verdient in Deutschland circa 3.900 Euro brutto. Nachvollziehbar, dass die 1.000 Euro im Monat als Einzahlungslimit hier eine echte Hürde darstellen.

Es gibt viele Casinofans, die mehr verdienen. Damit steht das Limit für Einzahlungen auf das Nutzerkonto allerdings in keinem Verhältnis. Da es sich um eine feste Größe handelt, gibt es schlicht keinen Spielraum. Gleiches gilt für die anderen Regelungen. Während Slots mit mehr als 1€ pro Spin für einige Low Stakes Spieler schon eine Herausforderung sind, können andere Spieler dieses Limit locker stemmen.

Warum gibt es in Deutschland Spin-Limits für Slots von Online-Spielhallen?

Mit den Limits für Spins verfolgt Deutschland einen ähnlichen Grundsatz wie mit dem Einzahlungslimit. Der Spielerschutz steht stark im Vordergrund. Vor Inkrafttreten der Übergangsregel mit dem 1-Euro-Spins bzw. wenn ab Sommer 2021 das neue Glücksspielgesetzt greift, sind teils hohe zwei- bis niedrige dreistellige Beträge pro Spin möglich.

Gerade Progressionsstrategie lassen dich als Spieler schnell broke gehen. Sind solche Ansätze gar nicht erst möglich, ist die Gefahr fürs Verzocken des kompletten Vermögens sehr viel weniger real. Eigentlich – so der erste Impuls – sind Einzahlungslimit und Spinlimit sinnvoll.

Ist es legal Einzahlungs-, Spin- und Zeitlimits zu umgehen?

Wo die Probleme mit den Limits liegen, zeigt sich bei genauem Hinsehen. Hier entpuppt sich das Ganze als Risiko. Gerade der statische Charakter sind problematisch. Spieler, die etwas risikoaffiner sind oder eine höhere Bankroll in der Hinterhand haben, versuchen die Limits zu umgehen. Es gibt im Ausland in Übersee Slots ohne Spin Limit und Anbieter, die wie ein Casino ohne Limit wirken.

Dass es sich dabei schnell um Operator ohne Lizenz handelt, wird ausgeblendet. Gerade hier ist das Risiko groß, auf Casino Scam zu stoßen. Die Verlockung, Slots ohne Zeitlimit zu spielen, ist einfach zu groß. Ab welchem Punkt machen sich Casinofans, welche das Einzahlungslimit umgehen, strafbar?

Sind Slots ohne Limits legal?

Slots ohne Spin Limit ist ein Begriff, der immer wieder kursiert. In der Praxis wird hier ein falscher Eindruck geweckt. Online Casino schränken die Einsätze seit je her ein. In der Vergangenheit hat es immer wieder Beispiel für Slots & hohes Limit gegeben. Grundsätzlich sind solche Automatenspiele nicht illegal.

Entscheidend ist immer der Standpunkt. Gerade in Malta oder in Curacao sind solche Angebote vollkommen legal. Angeboten von den hier zugelassenen Casinos, kannst du Spins mit hohen Limits spielen. Je nach Wohnsitzland unterscheiden sich die Regeln allerdings schon in der EU recht deutlich.

Beste Online Casinos
4,8 rating
Jetzt mit 100% Einzahlungsbonus bis zu 200€ + 200 Freispiele!
4,5 rating
Jetzt mit 100% Einzahlungsbonus bis zu 300€!
4,5 rating
Jetzt mit 120% Einzahlungsbonus bis zu 600€ + 100 Freispiele!