Casino Reviews
>100 Casinos getestet
Casino Bonusse
18500€ Bonusse
Freispiele
10650 Freispiele

Mitte Oktober 2020 hat sich ein Beben durch iGaming-Szene bewegt. Plötzlich sind immer mehr Online Casino ohne Einzahlungslimit von der Bildfläche verschwunden. Stattdessen haben deren Betreiber ihr Angebot umgestellt – auf Einzahlungslimits bis maximal 1.000 Euro. Was ist passiert? Gibt es überhaupt noch ein Online Casino ohne Einzahlungslimit für Spieler?

Beste Online-Casinos ohne Einzahlungslimit

5,0 rating
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 200€
+ 200 Freispiele
Über 2500 Spiele
24/7 Kundensupport
Bitcoin akzeptiert
4,5 rating
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 120€
+ 120 Freispiele
Casino & Sportwetten
Viele Live-Wetten
Sehr gute mobile App
4,0 rating
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 300€
+ 50 Freispiele
#1 für Kryptowährungen
Schnelle Auszahlungen
Breites Spieleangebot
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 200€
+ 200 Freispiele
5,0 rating
5.0
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 120€
+ 120 Freispiele
4,5 rating
4.5
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 300€
+ 50 Freispiele
4,0 rating
4.0

Wo gibt es Slots ohne Einzahlungslimit?

Geht es nur ums reine Spielvergnügen? Dann kannst du einfach den Demomodus vieler Internetspielbanken ausprobieren. Dieser steht kostenlos zur Verfügung. Du musst keinen Euro einzahlen, sondern kannst sofort losspielen. Der Vorteil: Hiermit findest du mehr zur Spielmechanik und den Sonderfunktionen heraus.

Außerdem kannst du über solche Slots ohne Limits Spielstrategien entwickeln. Leider gibt es auch einige Nachteile. Hierzu gehört, dass nur mit virtuellem Einsatz gespielt wird. Keiner deiner Gewinne ist echt und auszahlbar. Echtgeld Slots ohne Einzahlungslimit lassen sich leider nicht mehr in Casinos mit deutscher Lizenz spielen. Hier braucht es einen Workaround.

Warum gibt es kein Casino mit mehr als 1000 Euro Einzahlungslimit?

Schuld an dieser Entwicklung ist der Weg, den Deutschland in den zurückliegenden Jahren eingeschlagen hat. Seit sich die Bundesländer auf den Glücksspielstaatsvertrag geeinigt haben, gibt es Streit um Online Casinos. Hintergrund: Online Glücksspiel ist in Deutschland verboten – zumindest auf dem Papier.

Eine Haltung, die bis 2020 in jeden neuen Versuch einer Gesetzesnovelle eingeflossen ist. Aber: Bereits der 1. Glücksspieländerungsstaatsvertrag wurde quasi zu einem „Rohrkrepierer“. Schleswig-Holstein unterlief dessen Verbot von Online Glücksspiel und vergab Lizenzen an:

  • Online Casinos
  • Online Buchmacher

Parallel wehte Deutschland juristischer Gegenwind entgegen. Unter anderem der EuGH rügte die strikte Verbotspolitik.

Mehrere Novellierungsversuche später hatten die Länder immer noch keinen gültigen Glücksspieländerungsstaatsvertrag erreicht. Bis sich im Frühjahr 2020 auf eine Lösung verständigt wurde, welche ab Sommer 2021 eine Legalisierung von Online Casinos zulässt. Unter anderem mit Einzahlungslimits bis 1.000 Euro. Im Rahmen der ab Oktober 2020 geltenden Übergangsvorschriften gilt diese Grenze für den Status der Duldung.

Casinos mit hohem Limit: Wo kann ich mehr als 1000 Euro einzahlen?

Internetspielbanken, die eine deutsche Lizenz beantragen wollen, setzen die Übergangsfrist um. Hier gibt es keine Slots mehr ohne Einzahlungslimit. Aus Spielersicht eine nicht zufriedenstellende Situation. Gerade Highroller spielen mit deutlich höheren Summen. Zwar können Anbieter im Einzelfall höhere Limits vereinbaren. Ein Online Casino ohne Einzahlungslimit wird daraus trotzdem nicht mehr.

Eine Möglichkeit zum Workaround gibt es trotzdem noch. Das Einzahlungslimit von 1.000 Euro bezieht sich nur auf Internetspielbanken, die es auf eine deutsche Lizenz abgesehen haben. Viele Operator sitzen im Ausland – und unterliegen damit komplett anderen Regelungen.

Einzahlungslimit umgehen mit Curacao Casinos

Du willst dich mit der aktuellen Situation nicht zufriedengeben? Wir haben die Limits der Online Casinos auf den Prüfstand gestellt. Im Ausland sind die Gesetze deutlich liberaler – unter anderem in Curacao. Hier hat sich eine große Zahl an Online Casinos niedergelassen. Der Vorteil: Bei den Limits sind die Regeln nicht so streng. Hier kann ein Online Casino hohe Limits realisieren.

Einzahlungsbonus:
100% bis zu 200€
+ 200 Freispiele
5,0 rating
5.0
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 120€
+ 120 Freispiele
4,5 rating
4.5
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 300€
+ 50 Freispiele
4,0 rating
4.0
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 300€
+ 100 Freispiele
4,5 rating
4.5
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 500€
+ 250 Freispiele
4,0 rating
4.0
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 300€
+ 100 Freispiele
4,3 rating
4.3
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 200€
+ 10 Freispiele
4,0 rating
4.0
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 200€
+ 20 Freispiele
4,0 rating
4.0
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 100€
+ 100 Freispiele
4,0 rating
4.0
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 300€
+ 150 Freispiele
4,0 rating
4.0

Eines muss auf jeden Fall klar sein: Auch in Curacao geht es nicht komplett ohne Limits. Teilweise sind an dieser Stelle einfach die technischen Rahmenbedingungen Schuld. Sprich: Das jeweilige Zahlungssystem lässt einfach keine höheren Zahlungslimits zu. Unsere Erkenntnis sieht daher folgendermaßen aus. Du kannst das 1.000-Euro-Einzahlungslimit umgehen, Grenzen hat das Banking aber auch in Curacao Casinos.

Malta Casinos (MGA Lizenz)

Als Malta Casino werden Anbieter bezeichnet, die ihren Sitz auf dem Mittelmeer-Inselstaat haben. Erkennbar an der Lizenz der Malta Gaming Authority, handelt es sich bei Malta um ein Mitglied der EU. Für dich als Spieler ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite gelten für Malta Casinos beim Daten- und Verbraucherschutz die gleichen Regeln wie in Deutschland. Diese kommen schließlich aus Brüssel.

Im Streitfall hat dieser Aspekt seine Vorteile. Auf der anderen Seite könnte es schwierig werden, in Zukunft ein Online Casino mit mehr als 1.000 Euro Einzahlungslimit zu finden. Ein Grund: Viele der Anbieter orientieren sich Richtung deutscher Lizenz. Damit wird die Zahl der Casinos ohne Einzahlungslimit kleiner. Hinsichtlich der Spielauswahl sind die Internetspielbanken in der Regel top ausgestattet – und nach den Curacao Casinos ebenfalls eine interessante Option.

Unregulierte Online-Casinos

Garantiert keine Limits oder umfangreichen Einschränkungen gibt es bei unregulierten Anbietern. Auf den ersten Blick halten diese Online Spielotheken alle Trümpfe in der Hand. Ganz nüchtern betrachtet gibt es erhebliche Bedenken, sich hier anzumelden und zu spielen. Zwar kann das Spielangebot sowohl mit Curacao als auch Malta Casinos mithalten.

Schwächen lassen sich mitunter im Bereich Support erkennen. Unregulierte Online Casinos zeigen Lücken im Serviceportfolio – in Bezug auf den Live Support. Parallel passiert es immer wieder, dass kein deutschsprachiger Kundendienst unterstützt wird. Größte Schwachstelle ist die Seriosität. Ohne offizielle Lizenz ist es schwierig, die Zuverlässigkeit objektiv einzuschätzen.

Einzahlungslimits in Casinos umgehen

Warum gibt es in Deutschland keine Slots mit mehr als 1.000 Euro Einzahlungslimit?

Slots mit einem Einsatzlimit von über 1.000 Euro sind auch in der Vergangenheit extrem selten gewesen. Das Limit pro Spin lag im Regelfall zwischen 150 Euro bis 300 Euro. Darüber hinausgehende Einsätze hatten Seltenheitswert. Im Casino Slots mit mehr als 1.000 Euro Einzahlungslimit spielen bezog sich auf den Operator. Das Einsatzlimit pro Spin kann lediglich durch Curacao Casinos umgangen werden, und das auch vollkommen legal.

Dass dies nicht möglich ist, hat seinen Grund in der aktuellen Übergangsregelung. Diese gilt seit Mitte Oktober 2020. Als Vorgriff auf die ab Sommer 2021 geltenden Rahmenbedingungen für die Lizenzvergabe sind höhere monatliche Einzahlungen untersagt. Im Gegenzug wird eine Duldung jener Anbieter in Aussicht gestellt, welche sich an die Regeln halten.

Was ist das maximale Einzahlungslimit in Deutschland?

Aktuell dürfen Online Casinos, welche sich auf die Duldung der Behörden berufen wollen, nicht mehr als 1.000 Euro pro Monat akzeptieren. Diese Grenze ist auf den ersten Blick willkürlich gezogen. Uns als aufmerksamen Beobachtern fällt auf, dass die Übergangsvorschriften dem neuen Staatsvertrag vorgreifen. Hintergrund: Dieser wird ab Sommer 2021 eine Lizenzierung von Onlinespielbanken zulassen. Davon erhofft sich der Staat nicht nur mehr Steuereinnahmen. Eine über Jahre andauernde Hängepartie kann dann zu Ende sein. Für dich als Spieler ergibt sich endlich mehr Rechtssicherheit.

Änderungen durch neuen Glücksspielvertrag in 2021

Durch den neuen Glücksspielstaatsvertrag kommt es im Sommer 2021 zu grundlegenden Veränderungen. Als wichtigste Reform sehen wir die Möglichkeit privater Anbieter, für Online Casinos eine Lizenz zu beantragen. Das Fehlen dieser Option hat in der Vergangenheit die Rechtsunsicherheit erst möglich gemacht. Hintergrund: Ein Verbot des Marktzugangs steht in krassem Gegensatz zur EU-Dienstleistungsfreiheit.

Zur Einigung auf die Zulassung von Online Glücksspiel gehören Rahmenbedingungen zur Suchtprävention.

  • Monatliches Einzahlungslimit: Nicht mehr als 1.000 Euro einzahlbar
  • Sperrdatei: Suchtgefährdete Spieler werden zentral erfasst
  • Kein paralleles Gambling: Gleichzeitig Slots spielen wird unterbunden
  • Neue Live-Regeln: Bei den Live Dealer Angeboten gibt es Änderungen

Warum gibt´s es ein Einzahlungslimit?

Die Festlegung auf das Einzahlungslimit von 1.000 Euro wird von den entscheidenden Stellen mit der Suchprävention begründet. Hintergrund: Spielsucht betrifft zwar nur eine kleine Personengruppe. Spielsucht bedeutet im Regelfall, dass hohe Summen verspielt werden. Es kann um fünfstellige Summen gehen. Um durch pathologisches Spielen den Verlust der Existenz zu verhindern, setzen die Länder in Deutschland auf dieses Limit.

Ist es legal Einzahlungslimits zu umgehen?

Das Thema Einzahlungslimit bezieht sich primär auf die Duldung/Lizenzvergabe. In den Casinos, welche der Vorschrift folgen, wird es schlicht nicht möglich sein, das Limit legal auszuhebeln. Versuchst du, dich über einen zweiten Account am Einzahlungslimit „vorbei zu schleichen“, hat dies ernste Folgen. In den AGB verbieten Operator im Regelfall Mehrfach-Accounts – es droht dein Rausschmiss.

Auf der anderen Seite könnten sich ab Sommer 2021 neue Perspektiven für ausländische Casinos ergeben. Die Teilnahme an unerlaubtem Glücksspiel ist laut StGB (Strafgesetzbuch) verboten. Damit könnte das Spielen im unregulierten Markt eine neue Qualität bekommt.

Sind Online-Spielotheken ohne Einzahlungslimit seriös?

Einhaltung bzw. Verzicht auf das deutsche Einzahlungslimit sind in unseren Augen kein Hinweis, ob eine Online Spielothek seriös ist. Was an dieser Stelle für dich zählen muss, ist die Lizenz. Solange eine offizielle Erlaubnis für den Spielbetrieb vorliegt, wird die Seriosität hiermit deutlich aufgewertet. Spielothek Scam ist dagegen sehr viel wahrscheinlicher, wenn Lizenzen und positiven Spielererfahrungen komplett fehlen.

#1
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 200€
+ 200 Freispiele